http://placehold.it/1x1

Die Entstehung des Gartens

http://placehold.it/1x1

Der Gartenteich

http://placehold.it/1x1

Fachwerk freilegen

http://placehold.it/1x1

Herbstgesteck mit Äpfeln

http://placehold.it/1x1

Bleigießen in Holz

http://placehold.it/1x1

Zauberhaftes Windlicht

http://placehold.it/1x1

Pflanzen, die im Winter für Struktur sorgen

http://placehold.it/1x1

Vögel im winterlichen Garten

http://placehold.it/1x1

Ein Wintermärchen

http://placehold.it/1x1

Krokusse

http://placehold.it/1x1

Rosen im September

http://placehold.it/1x1

Gartenwege anlegen

http://placehold.it/1x1

Sitzplätze in unserem Garten

http://placehold.it/1x1

Totholz in unserem Garten

Baugenehmigung zum Anbau einer Scheune

Unsere Hof ist für einen Bauernhof sehr klein. Das muss so um 1938 der damalige Besitzer auch gedacht haben und plante, die Scheune zu erweitern.

Die Baugenehmigung ist abfotografiert. Das geht leider nicht anders, da sie eingerahmt an der Wand hängt.


Geschossansicht
Giebelansicht
Ansicht von der Strasse aus.
Grundriss
Da wo Wohnhaus steht, war früher auch Scheune. Der Wohnbereich war ursprünglich recht klein, ca. 70qm im Erdgeschoss und 1. Stockwerk zusammen.
Lageplan zum Zwecke der Bebauung
Die Scheune ist dann auch wirklich angebaut worden. Danach wurde dann ein Teil der alten Scheune zum Wohnraum umgebaut.

Kommentare sind wie Wasser für den Garten an heißen Sommertagen!
Wir freuen uns, dass Du dir die Zeit nimmst!

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen