http://placehold.it/1x1

Die Entstehung des Gartens

http://placehold.it/1x1

Der Gartenteich

http://placehold.it/1x1

Fachwerk freilegen

http://placehold.it/1x1

Herbstgesteck mit Äpfeln

http://placehold.it/1x1

Bleigießen in Holz

http://placehold.it/1x1

Zauberhaftes Windlicht

http://placehold.it/1x1

Pflanzen, die im Winter für Struktur sorgen

http://placehold.it/1x1

Vögel im winterlichen Garten

http://placehold.it/1x1

Ein Wintermärchen

http://placehold.it/1x1

Krokusse

http://placehold.it/1x1

Rosen im September

http://placehold.it/1x1

Gartenwege anlegen

http://placehold.it/1x1

Sitzplätze in unserem Garten

http://placehold.it/1x1

Totholz in unserem Garten

Ein Rezept für einen sommerlichen Beeren-Mohnkuchen

IMG_20160726_163832152
In diesem Post möchte ich euch ein Rezept für einen Beeren-Mohnkuchen vorstellen. Die Beeren für den Kuchen lassen sich beliebig austauschen, und ich glaube auch Pflaumen würden in diesem Rezept herrlich schmecken, allerdings habe ich Johannis- und Stachelbeeren aus meinem eigenen Garten verwendet. Da gerade Saison ist, bot sich das an und der Kuchen schmeckte herrlich.

IMG_20160726_131741097IMG_20160727_093019282IMG_20160727_132538034


Rezept für den Beeren-Mohnkuchen

Zutaten:
  • 200g Mehl
  • 25g Haferflocken
  • 75g Zucker
  • 2TL Backpulver
  • Vanille
  • Zimt
  • Salz
  • 5EL Mohn
  • 30g Joghurt
  • 30g Butter
  • 170ml Milch
  • 1 Ei
  • Beeren (100-150g)
Vorgehensweise:
Zuerst alle trockenen Zutaten gut vermengen. Joghurt und geschmolzene Butter hinzugeben. Mit Ei und Milch gut verrühren. Zweidrittel der Beeren unter den Teig heben. Die Masse in eine gefettete Springform geben. Die restlichen Beeren darauf verteilen und eindrücken, damit sie nicht anbrennen.
Bei 175°C 30-40min backen.

Guten Appetit!

Kommentare sind wie Wasser für den Garten an heißen Sommertagen!
Wir freuen uns, dass Du dir die Zeit nimmst!

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen