http://placehold.it/1x1

Die Entstehung des Gartens

http://placehold.it/1x1

Der Gartenteich

http://placehold.it/1x1

Fachwerk freilegen

http://placehold.it/1x1

Herbstgesteck mit Äpfeln

http://placehold.it/1x1

Bleigießen in Holz

http://placehold.it/1x1

Zauberhaftes Windlicht

http://placehold.it/1x1

Pflanzen, die im Winter für Struktur sorgen

http://placehold.it/1x1

Vögel im winterlichen Garten

http://placehold.it/1x1

Ein Wintermärchen

http://placehold.it/1x1

Krokusse

http://placehold.it/1x1

Rosen im September

http://placehold.it/1x1

Weihnachtliches Apfelbrot

http://placehold.it/1x1

Sitzplätze in unserem Garten

http://placehold.it/1x1

Totholz in unserem Garten

Sunday Inspiration 71

Beim Lustwandeln durch den Garten an diesem zumindest bei uns regnerischem Tag, blieb mein Blick an diesem Schildblatt (Darmera peltata) hängen, wie der Herbst es angemalt hat. Der Wind hat noch das Ein oder Andere Blatt einer Eiche hinzugefügt. Der Regen überzog das Blatt mit Wasser. Und so haben der Herbst, der Wind und der Regen dieses vergängliche Kunstwerk geschaffen.

DSC_0657

Für alle, die mehr wissen möchten: Schildblatt in meinem Garten

Verlinkt bei: ECLECTIC HAMILTON

 

Ich wünsche Euch allen einen schönen Sonntag

Viele liebe Grüße

Wolfgang

Kommentare sind wie Wasser für den Garten an heißen Sommertagen!
Wir freuen uns, dass Du dir die Zeit nimmst!

14 Kommentare:

  1. Wunderschön. die Natur zaubert täglich neu. Dann tut ein Spaziergang auch im Regen gut. ganz liebe grüße susa

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht ganz wunderbar aus. Ja, der Herbst ist ein großer Maler.
    Liebe Sonntagsgrüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  3. Oh das Schildblaat gefllt mir super....
    ich glaube das wüde sich auch super als Betonblatt machen...
    Ich liebe ja mein Rhabarberblatt aus Beton...aber dieses würde mir auch gefallen....
    Ein tolles Farbspiel...
    Ganz libe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  4. Wie wunderschön die Natur doch malen kann.
    Da geht mir das Herz auf. Diese Farben...
    Und sicher kommt es nicht von ungefähr, dass es
    diese bunte Palette in der trüben Jahreszeit gibt.
    Eine schöne Form hat das Schildblatt.
    Herzliche Grüße
    Rita

    AntwortenLöschen
  5. Ein tolles Herbstbild, Schildblatt hatte ich bisher gar nicht so richtig im Blick. Es sieht ja riesig aus und benötigt sicher viel mehr Platz als ich habe.
    Hier bei euch im Grüßen gefällt es mir, ich glaube, ich bleibe noch ein Weilchen.
    Herbstliche Grüße
    Jo

    AntwortenLöschen
  6. ...immer wieder faszinierend, was die Natur für 'Kunstwerke' schafft!
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  7. Wenn man Platz hat - ja, das hätte ich auch gerne, sieht wunderschön aus!

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  8. Der Herbst hat eben die schönsten Seiten. Genießen wir sie. Viele Grüße Birgit

    AntwortenLöschen
  9. Schön sieht aus! Unser Garten gibt im Moment nicht mehr viel her.

    Lg kathrin

    AntwortenLöschen
  10. Danke für deinen Besuch bei mir! So bin ich auf dich/euch aufmerksam geworden. Eure Gegend ist mir gut bekannt, war ich doch in Studententagen oft im WW und besonders Baden in den Seen Der Basaltbrüche. Daran denke ich gerne zurück...
    Eine gute Woche!
    Astrid
    Das Schildblatt gedeiht bei mir übrigens in Töpfen.

    AntwortenLöschen
  11. Danke für deinen Besuch bei mir! So bin ich auf dich/euch aufmerksam geworden. Eure Gegend ist mir gut bekannt, war ich doch in Studententagen oft im WW und besonders Baden in den Seen Der Basaltbrüche. Daran denke ich gerne zurück...
    Eine gute Woche!
    Astrid
    Das Schildblatt gedeiht bei mir übrigens in Töpfen.

    AntwortenLöschen
  12. Guten Morgen Wolfgang
    Wow.... sieht das schön aus.
    Einen guten Wochenstart wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  13. Ein schönes Kunstwerk, wie es nur die Natur schaffen kann.
    Es ist es wert, abgelichtet zu werden.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Ein frohes neues Jahr wünsche ich dir :)

    AntwortenLöschen