http://placehold.it/1x1

Die Entstehung des Gartens

http://placehold.it/1x1

Der Gartenteich

http://placehold.it/1x1

Fachwerk freilegen

http://placehold.it/1x1

Herbstgesteck mit Äpfeln

http://placehold.it/1x1

Bleigießen in Holz

http://placehold.it/1x1

Zauberhaftes Windlicht

http://placehold.it/1x1

Pflanzen, die im Winter für Struktur sorgen

http://placehold.it/1x1

Vögel im winterlichen Garten

http://placehold.it/1x1

Ein Wintermärchen

http://placehold.it/1x1

Krokusse

http://placehold.it/1x1

Rosen im September

http://placehold.it/1x1

Weihnachtliches Apfelbrot

http://placehold.it/1x1

Sitzplätze in unserem Garten

http://placehold.it/1x1

Totholz in unserem Garten

Sunday Inspiration 73

DSC_0096

Morgenwonne

Ich bin so knallvergnügt erwacht.
Ich klatsche meine Hüften.
Das Wasser lockt. Die Seife lacht.
Es dürstet mich nach Lüften.

Ein schmuckes Laken macht einen Knicks
Und gratuliert mir zum Baden.
Zwei schwarze Schuhe in blankem Wichs
Betiteln mich „Euer Gnaden“.
Aus meiner tiefsten Seele zieht

Mit Nasenflügelbeben
Ein ungeheurer Appetit
Nach Frühstück und nach Leben.

Joachim Ringelnatz

Verlinkt bei: Ines

Ich wünsche euch einen wundervollen Sonntag

Viele liebe Grüße

Wolfgang

Kommentare sind wie Wasser für den Garten an heißen Sommertagen!
Wir freuen uns, dass Du dir die Zeit nimmst!

24 Kommentare:

  1. Guten Morgen lieber Wolfgang,

    was für ein schönes Bild. Dein Gedicht hat mir sehr gut gefallen. So nun kann der Sonntag richtig beginnen.

    Dir auch einen schönen Sonntag
    LG Paula

    AntwortenLöschen
  2. Moin Ihr beiden !

    Wow, was für Farben, ich bin beeindruckt !

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Wow, was für ein tolles Foto:) Und dazu ein Ringelnatz Vers... besser gehts nicht. Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  4. Die Morgenröte passt so wunderbar zu meinem Sonnenuntergang :-D
    Doch befürchte ich, dass sich Klara heute hinter den Wolken versteckt...

    Um so schöner, dass man sie am inspirierten Sonntag porträtiert :-)
    herzlichste Sonnengrüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Was fur ein gigantisches Bild...das kann ich heute bei uns lange suchen,die Welt ist grau und nass...
    Schönen Sonntag wünscht Anna

    AntwortenLöschen
  6. Ein wunderschönes Foto, diese Farben vom Himmel und davor der Zweig - gefällt mir gut das Bild.
    Schönen Sonntag
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  7. Hallo lieber Wolfgang,
    mit diesem wunderschönen Foto hast du mich sehr erfreut
    und mit dem tollen frischen Gedicht ein Lächeln aufs Gesicht gezaubert!
    Vielen Dank dafür!
    Liebe Grüße an Euch
    von Monika*
    und einen schönen Sonntag

    AntwortenLöschen
  8. Ein wunderbares Foto lieber Wolfgang.
    Und das passende Gedicht dazu heitert auf.
    Hier strahlt die Sonne und lockt zu einem Spaziergang.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Ein tolles Bild mit wunderschönem Gedicht....
    Euch einen schönen Sonntag und ganz liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  10. Was für ein beeindruckendes Bild....
    Die Farben einfach wunderschön....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  11. Wolfgang, gib es zu, Du hast den Himmel angemalt! ;-) Schöner Ringelnatz, den kannte ich noch gar nicht.
    Liebe Grüße von Karen

    AntwortenLöschen
  12. Ein wirklich herrliches Foto und ein so passendes Gedicht. Das gefällt mir gut.
    Viele liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  13. Lieber Wolfgang, so ein wunderschönes Foto! Das Gedicht ist auch so passend. Sehr fein!

    Lg kathrin

    AntwortenLöschen
  14. Hallo, Ihr beiden,
    ein wundervolles Bild und ein herrlich beschwingtes Gedicht.
    Das kann man gut gebrauchen, wenns jetzt mal nicht so leicht zum Aufstehen ist.
    Das Tollste ist aber der Blog, den ich hier kennenlernen kann.
    Vielen Dank für eure Besuche bei mir.
    Bewundernswert, was Ihr hier geschafft habt, vor allem aber in eurem Häuschen und Garten.
    Es wird eine Weile dauern, bis ich alles durchschmökert habe, aber ich freu mich drauf.
    Eine schöne Woche für euch, Jana

    AntwortenLöschen
  15. Klasse Gedicht, das kannte ich noch gar nicht!

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  16. ein wunderschönes Foto
    und ein herrliches Gedicht ;)
    ich hoffe ihr hattet einen schönen Sonntag..
    hier regnet es heute wieder..
    aber die Natur braucht Wasser.. besonders hier bei uns
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  17. Oh, ich liebe dieses Gedicht! Und das Foto ist wunderschön.
    Euch eine schöne Woche und liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Ihr Beiden,
    das war ja eine tolle Aussicht. Hier herrscht heute einheitliches Grau, gemischt mit weißen Punkten, die hoffentlich wieder weg schmelzen.
    Tolles Gedicht.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  19. Ein herrliches Gedicht von Ringelnatz! Ich mag es sehr und es zaubert einem sofort ein Lächeln ins Gesicht.:-)
    Das Foto vom Morgenrot ist einfach grandios. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  20. Ein Gedicht, das so richtig Spaß macht sich auf den neuen Tag zu freuen und wenn dann die Sonne noch so herrlich leuchtet...ja, dann kann der Tag nur positiv sein.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Wolfgang,
    danke für den Besuch und Kommentar bei meiner Fotoseite.
    Ich werde hier auch mehr umschauen, nur muß ich jetzt den Koffer für Urlaub packen. Also nachher.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  22. Ist ja süß, das Gedicht, kannte ich noch gar nicht, obwohl Herr Ringelnatz mir durchaus ein Begriff ist.
    Und jetzt "arbeite" ich Deine Posts ab, lieber Wolfgang. :-)
    Das handhabe ich zuweilen so, weil es zeitlich nicht anders machbar ist .... aber nicht wirklich im Sinne von "Abarbeiten" - denn ich tue es nur dort, wo es mir gefällt und ich gern nachlese, was ich versäumt habe oder wenn die Zeit dafür mal gegeben ist.

    Alles Liebe also
    Sara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sara,
      ich freue mich wirklich, dass Du die Posts "abarbeitest". Ich hoffe, Sie treffen auf Dein Wohlwollen.

      Viele liebe Grüße
      Wolfgang

      Löschen